Soundscape Kunstraum B
Klanginstallation
6 Lampen, 2 Heizungen, Lüfter, Thermo-Hygrometer
2014

Sämtliche Geräuscherzeuger des Ausstellungsortes wurden in dieser Klanginstallation modifiziert oder gestartet. Auf der Fensterbank misst ein Thermo-Hygrometer für die Dauer der Ausstellung die Luftfeuchtigkeit und die Raumtemperatur. Umgebungsgeräusche verschmelzen mit den Geräuschen der Ausstellung und werden somit Teil einer Klanginstallation, die nur schwer zu verorten ist.